10. Dezember 2016

Aktuelles
Erfolgreicher 2. Wettkampftag beim Günther Stapfer Turnier

 

Auch am 2. Wettkampftag beim Intern. Günther Stapfer Turnier glänzten unsere Nachwuchsstemmer mit großartigen Leistungen. Nadine Pircher erkämpfte sich mit 40kg im Reißen, 51kg im Stoßen und 156,20 Punkten den 2. Platz  in der Jahrgangswertung 2003. Tanja Plank  sicherte sich  mit 53kg im Reißen, 70kg im Stoßen und 160,47 Punkten den Sieg in der Wertung 1999. Rene Rabenhaupt rundete mit einem 9. Platz und 47kg im Reißen, 60kg im Stoßen, sowie 176,75 Punkten die tollen mannschaftlichen Ergebnisse dieses Wettkampfes ab.

 
23. Intern. Günther Stapfer Gedächtnisturnier in Ranshofen

Am ersten Tag des internationalen Turnieres starteten 3 Powergirls des AK Union Öblarn. Hannah Kals (Jahrg. 2006) erkämpfte sich den 1. Platz mit 20kg im Reißen, 31kg im Stoßen und 82,26 Punkten. Auch Sophia Stieg (Jahrg. 2005) zeigte ausgezeichnete Leistungen und erkämpfte sich mit 30kg im Reißen, 35kg im Stoßen und 144,77 Punkten den 1. Platz. Jennifer Rabenhaupt (Jahrg. 2004) erreichte mit ausgezeichneten 25kg im Reißen, 26kg im Stoßen und 73,21 Punkten den 4. Platz.

 
Staatsmeisterschaften in Schrems

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den Staatsmeisterschaften in Schrems holte sich Verena Grunder im Reißen den Staatsmeistertitel. Tanja Plank erreichte im Zweikampf den ausgezeichneten 2. Platz, nur geschlagen von Sarah Fischer der Bronzemedaillengewinnerin des U-17 EU Cups. Bei diesem Wettkampf gab es die erste Wertung in der neu gegründeten österr. Damenbundesliga. Der Landesverband Steiermark mit den Athletinnen Verena Grundner, Tanja Plank, Stefanie Dröxler und Marlies Wratschko belegte den ausgezeichneten 3. Platz.

Alexander Fink musste sich in seiner Klasse gegen starke Gegner behaupten und erreichte den 10. Platz.

 
Goldene Rose von Tulln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fünf Stemmerkids des AK Union Öblarn konnten sich in der Blumenstadt Tulln mit internationalen Gewichtheberkollegen messen. Jeweils 4. Plätze in ihren Altersklassen sicherten sich Celine Mayer und Hannah Kals. Oliver Lämmerer belegte den 5. Platz. Eliah Liebhart erkämpfte sich im Zweikampf den ausgezeichneten 2. Rang und holte sich zudem noch in der Gesamtwertung die Rose in Bronze. Auch Nadine Pircher zeigte hervorragende Leistungen und belegte in der Alterklasse U13 den 2. Platz. In der Gesamtwertung holte sich Nadine zudem noch die begehrte Rose in Bronze. In der Mannschaftswertung schafften es unsere Jungstars hinter dem KSV Rum und dem Veranstalterverein Tulln auf den großartigen 3. Platz.

 
XV. Intern. Junior Battle in Lochen

Unsere Nachwuchsathleten/Innen waren äußerst erfolgreich bei diesem internationalen Wettkampf.

Mit vielen persönlichen Rekorden wuchsen sie über sich selbst hinaus und konnten Top Ergebnisse erzielen!

Nadine: 1. Platz

Celine:3. Platz

Sophia: 3. Platz

Hannah: 4. Platz

Jennifer: 6. Platz

Eliah: 4. Platz

Oliver: 6. Platz

Tanja: 2. Platz und 3 neue steir. Rekorde

Rene: 2. Platz

Alexander: 4. Platz

3. Platz für den Steir. Landesverband von insgesamt 15 teilnehmenden Verbänden!
Lochen 2016

 
Danke Peter!

Die Stemmer-Kids überreichten Herrn Lechner Peter als Dankeschön für die

gespendeten Motorflüge in Niederöblarn ein Erinnerungsbild.

Stemmerkids mit Lechner Peter

 
Großes Finale wir kommen!

AK Union Öblarn bleibt ungeschlagen!

4. Runde - 4. Sieg!

3:0 gegen KSV Rum!

 
Österreichische Schülermeisterschaften Rum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der AK Union Öblarn war bei den österr. Schülermeisterschaften in Rum mit fünf Mädchen und

zwei Burschen vertreten.

U11 weibl.: Sophia Stieg erkämpfte sich sowohl im Gewichtheben als auch im Mehrkampf den

ausgezeichneten 2. Platz, Hannah Kals wurde in der gleichen Alterklasse 3. bzw. 4.

U13 weibl.: Kaderathletin Nadine Pircher holte sich jeweils den 3. Platz, Celine Mayer in der gleichen Altersklasse

jeweils zwei 6. Ränge.

U13 männl.: Eliah Liebhart sicherte sich nach einem 4. Platz im Gewichtheben noch die Bronzemedaille im Mehrkampf.

Oliver Lämmerer mit zwei 7. Plätzen und Jennifer Rabenhaupt mir zwei 9. Plätzen rundeten das Ergebnis ab.

In der Mannschaftswertung sicherten sich unsere Nachwuchsstemmer hinter dem HSV Langenlebarn

den sensationellen 2. Platz!

 
3. Wettkampf - 3. Sieg!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die starken ÖblarnerInnen gewinnen 1:0 gegen Buchkirchen/Wels und

fixieren die Tabellenführung in der Nationalliga West!

 
6:0 Sieg gegen ASKO Salzburg

Beim 2. Mannschaftskampf vor heimischem Publikum am 19.3.2016,

zeigten unsere starken Athleten ihr Können

und besiegten die Salzburger mit 1233,78 : 960,05

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 2